Unsere Mission

Abivax konzentriert sich auf die Entwicklung von Medikamenten, die die natürlichen, körpereigenen Mechanismen nutzen, um die Immunreaktion bei Patienten mit chronischen Entzündungskrankheiten zu stabilisieren. Wir glauben, dass unser am weitesten fortgeschrittener Produktkandidat Obefazimod das Potenzial hat, sich von derzeit verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen grundlegend abzugrenzen:

DAUERHAFT
Klinische Remission / Ansprechraten
VERTRÄGLICH
> 1.000 behandelte Personen
EINFACH
Einmal tägliche, orale Verabreichung
miR-124
miR-124-Verstärker mit neuem Wirkmechanismus
Open dialog to access video

Aktienprofil

Abivax SA ist seit dem 26. Juni 2015 an der Pariser Börse (Euronext Compartiment B) und seit dem 20. Oktober 2023 am Nasdaq Global Market gelistet.

Warum Abivax?

Trotz der derzeit verfügbaren Behandlungsmöglichkeiten besteht für viele Patienten mit entzündlichen Darmerkrankungen nach wie vor ein hoher medizinischer Bedarf an neuartigen und dauerhaft wirksamen Therapien mit verbesserter Anwendungssicherheit und einer einfachen oralen Darreichungsform. Wir glauben, dass unser am weitesten fortgeschrittener Produktkandidat Obefazimod das Potenzial hat, bestehende therapeutische Unzulänglichkeiten zu adressieren. Obefazimod befindet sich als potenzielle neuartige Erstlinientherapie für die Behandlung von mittelschwerer bis schwerer, aktiver Colitis ulcerosa in globalen klinischen Phase-3-Studien mit einem klar definierten Prozess zur Marktzulassung. Wir verfügen über ein sehr erfahrenes, internationales Führungs- und Managementteam und werden von erstklassigen US-amerikanischen und europäischen Investoren sowie renommierten Meinungsführern auf dem Gebiet der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen unterstützt.